TEDIUM

Das Luxus-Phänomen

Seit jeher lieben es die Menschen, sich mit schönen, hochwertigen und exklusiven Dingen zu kleiden, zu schmücken und zu umgeben. Und natürlich gibt es auch unzählige essbare Luxusartikel.
So hat die Welt des Luxus tatsächlich ihre eigene Sprache, die es zu beherrschen gilt, vorausgesetzt man will ein Teil von ihr sein. Wie in einer Art Paralleluniversum gibt es in den betreffenden Kreisen einen jeweils ganz eigenen Kodex, an den man sich halten sollte.

Während es in Amerika oder Dubai vielleicht die Rolex am Arm und der Lotus in der Garage sein können, so gehören in den Riegen der russischen Elite ganz andere Objekte zum Vokabular der Reichen und Schönen, die für Akzeptanz sorgen.